Winzergenossenschaft Königschaffhausen a. Kaiserstuhl
» Endingen - Königschaffhausen
Winzergenossenschaft Königschaffhausen a. Kaiserstuhl
Kiechlinsberger Str. 2-6
79346 Endingen - Königschaffhausen Karte anzeigen
 Karte


Geschäftsführung
Günter Zimmermann

Telefon: 07642/ 90 84-6
Fax: 07642/ 25 35

info@koenigschaffhauser-wein.de
» www.koenigschaffhauser-wein.de

Kontakt als QR-Code - bitte klicken
vCard
Qualität hat Tradition

Unter der Leitung von Geschäftsführer Günter Zimmermann, Verkaufsleiter Harald Henninger und Kellermeister Reiner Roßwog bewirtschaftet die Winzergenossenschaft Königschaffhausen eine Weinbaufläche von 204 ha.

Am Kaiserstuhl, dem südlichsten deutschen Weinbaugebiet, gedeihen und reifen ausgesuchte Rebsorten der exklusiven Toplagen Steingrüble und Hasenberg.

Mit seiner großen Erfahrung und Feingefühl steuert Kellermeister Reiner Roßwog behutsam den Ausbau der Weine. Gourmets und Kenner aus der ganzen Welt schätzen die national und international ausgezeichneten Spitzenweine. 

Die Königschaffhauser Weine zeichnen sich aus durch ihr feines Geschmacksbild, ihre Nachhaltigkeit und ihre gute Struktur. Die besten Rotweine wie auch die weißen Burgundersorten werden im Holzfass ausgebaut. Handgelesene, vollreife Burgunderweine lagern beispielsweise über ein Jahr in Barriques, in kleinen Fässern aus der besonders feinporigen Allier-Eiche.
 
Die Winzergenossenschaft wurde auch im Jahre 2008 vom Magazin „Der Feinschmecker" erneut unter die besten Weingüter Deutschlands eingestuft, mit einer der höchsten Bewertungen aller WG's.

Öffnungszeiten:        Januar - März
Mo - Fr  8.00 - 12.00 u. 13.30 - 17.30 Uhr, Sa  9.00-12.00 Uhr
                                 April - Dezember
Mo - Fr  8.00 - 17.30 Uhr, Sa  9.00 - 14.00 Uhr
Bildergalerie

Natalie Henninger Badische Weinkönigin 2011/2012

Auszeichnung - Goldmedallie

ansprechende Präsentationen

ein alter

einfach mal probieren

Königschaffhauser Steingrüble

Geschank-Präsente

Weinbrunnen aus Sandstein

Für Beschreibung bitte Bild berühren, für Zoom bitte Bild anklicken.